Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Kauder fordert Ende des unionsinternen Streits um Flüchtlingspolitik
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Kauder fordert Ende des unionsinternen Streits um Flüchtlingspolitik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:05 14.03.2016
Anzeige
Berlin

Nach dem Wahlerfolg der AfD hat Unionsfraktionschef Volker Kauder CDU und CSU zur Beilegung ihres Streits um die Flüchtlingspolitik aufgefordert. Wenn es tatsächlich weiter Streit gäbe, dann wäre das ein Programm zur Stärkung der AfD, sagte der CDU-Politiker am Abend in der ARD. Zugleich verteidigte er den Kurs von Kanzlerin Angela Merkel, eine europäische Lösung zur Reduzierung des Flüchtlingsandrangs zu erreichen. Mit dieser Lösung werde die AfD dann auch zurückgehen, prophezeite Kauder.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Angesichts der dramatischen Lage für Flüchtlinge in Nordgriechenland suchen sich immer mehr Menschen lebensgefährliche Routen nach Mazedonien.

14.03.2016

Bis zu 2000 Flüchtlinge haben Medienberichten zufolge trotz der gesperrten Grenze die illegale Einreise von Griechenland nach Mazedonien geschafft.

14.03.2016

Mehr als 500 Migranten soll es heute gelungen sein, den Grenzfluss Suva Reka an der griechisch-mazedonischen Grenze zu überqueren.

14.03.2016
Anzeige