Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Kauder gegen neue GroKo nach der Wahl 2017
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Kauder gegen neue GroKo nach der Wahl 2017
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 14.05.2016
Anzeige
Berlin

Unionsfraktionschef Volker Kauder hat sich dagegen ausgesprochen, nach der Bundestagswahl im kommenden Jahr nochmal eine Koalition mit der SPD einzugehen. Eine Fortsetzung der großen Koalition sollte es nach der nächsten Wahl möglichst nicht geben, „auch wenn wir nach wie vor gut mit der SPD regieren“, sagte der CDU-Politiker der „Rheinischen Post“. Den Regierungsfraktionen solle wieder eine stärkere Opposition gegenüberstehen. Das sei der Regelfall in einer Demokratie, erklärte Kauder. Ähnlich hatte sich vorher auch schon SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann geäußert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Koalition will den Jobcentern mehr Möglichkeiten geben, Hartz-IV-Bezieher vorzeitig in Rente zu schicken.

14.05.2016

Venezuelas sozialistischer Präsident Nicolás Maduro hat per Dekret den ökonomischen Notstand um 60 Tage verlängert.

14.05.2016

Die Enthüllungsplattform Wikileaks hat erneut Dokumente über Brasiliens Interimspräsidenten Michel Temer veröffentlicht, wonach er ein US-Informant gewesen ist.

14.05.2016
Anzeige