Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Kauder sieht Klöckners Flüchtlingspläne nicht als „Absetzbewegung“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Kauder sieht Klöckners Flüchtlingspläne nicht als „Absetzbewegung“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:54 24.01.2016
Anzeige
Berlin

Unionsfraktionschef Volker Kauder betrachtet den Vorstoß von CDU-Vize Julia Klöckner in der Flüchtlingspolitik nicht als gegen Kanzlerin Angela Merkel gerichtet. Er sehe das nicht als Absetzbewegung, sagte Kauder in der ZDF-Sendung „Berlin direkt“. Es sei richtig, dass man neben dem Schwerpunkt Europalösung auch nationale Maßnahmen voranbringen müssen. Klöckner hat tagesaktuelle Flüchtlingskontingente und die Einrichtung von „Grenzzentren“ vorgeschlagen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Große Spannung bei der Präsidentenwahl in Portugal: Der konservative Politiker, Jura-Professor und Journalist Rebelo de Sousa steuert wie erwartet einem klaren Sieg zu. Aber schafft er die absolute Mehrheit?

25.01.2016

Hunderte Russlanddeutsche haben am Sonntag in mehreren Städten gegen eine aus ihrer Sicht ausufernde Gewalt von Ausländern demonstriert.

25.01.2016

In Portugal hat der konservative Politiker Marcelo Rebelo de Sousa einer Prognose zufolge die Präsidentenwahl klar gewonnen, die absolute Mehrheit aber noch nicht sicher.

24.01.2016
Anzeige