Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Kauder sieht keinen Korrekturbedarf in der Flüchtlingspolitik
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Kauder sieht keinen Korrekturbedarf in der Flüchtlingspolitik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:22 06.08.2016
Anzeige
Berlin

Unionsfraktionschef Volker Kauder sieht ungeachtet der Kritik auch aus den eigenen Reihen keinen Anlass für einen Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik. „Wir haben - nicht zuletzt durch den Abschluss des EU-Türkei-Abkommens - erfolgreich daran gearbeitet, dass sehr viel weniger Flüchtlinge zu uns kommen“, sagte Kauder den Zeitungen der Funke Mediengruppe. In Deutschland liege das Hauptaugenmerk jetzt auf der Integration derjenigen, die eine Bleibeperspektive hätten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Migranten in Deutschland sollten aus Sicht von Baden-Württembergs Verbraucherschutzminister Peter Hauk in sozialen Netzwerken auf Deutsch schreiben.

06.08.2016

Vier Wochen vor der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern hat sich Ministerpräsident Erwin Sellering trotz schlechter Umfragewerte seiner Partei zuversichtlich gezeigt.

05.08.2016

Der republikanische US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat ein neues Team von Wirtschaftsberatern vorgestellt.

05.08.2016
Anzeige