Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Keine deutschen Waffen für Kampf gegen den Terror in Pakistan
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Keine deutschen Waffen für Kampf gegen den Terror in Pakistan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:46 09.12.2015
Anzeige

Islamabad (dpa) – Deutschland wird Pakistan keine Waffen für den Kampf gegen den Terror liefern. Einem entsprechenden Wunsch der pakistanischen Regierung erteilte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen bei einem Besuch in Islamabad eine deutliche Absage. Ihr Amtskollege Khawaja Asif hatte nach einem Treffen mit von der Leyen um deutsche Waffenlieferungen gebeten. Er bezog sich dabei auf ein Abkommen zur militärischen Zusammenarbeit von 2012, das aber keine konkreten Regelungen zu Rüstungslieferungen enthält.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bittere Schlappe für den Chavismus: Mit ihrer Mehrheit können die Regierungsgegner dem linken Präsidenten Maduro das Leben schwer machen. Selbst ein Referendum zur Abwahl des Staatschefs ist möglich. Der Präsident ruft seine Minister zum Rücktritt auf.

09.12.2015

Venezuelas sozialistische Regierung hat bei der Parlamentswahl eine schwere Niederlage erlitten. Die Opposition erreichte in der Nationalversammlung laut Wahlamt eine Zweidrittelmehrheit.

09.12.2015

Bei einem Schiffsunglück vor der griechischen Insel Farmakonisi sind mindestens elf Flüchtlinge ums Leben gekommen, unter ihnen auch fünf Kinder.

09.12.2015
Anzeige