Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Kerry: Assad ist maßgeblich für Ausbreitung des IS verantwortlich
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Kerry: Assad ist maßgeblich für Ausbreitung des IS verantwortlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 02.02.2016
Anzeige

Rom (dpa) - US-Außenminister John Kerry hat das Regime des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad maßgeblich für die Ausbreitung der Terrormiliz Islamischer Staat in der Region verantwortlich gemacht. Die humanitäre Katastrophe in dem Land verschlimmere sich mit jedem Tag, weil Assad sein Volk absichtlich verhungern lasse und von lebensnotwendigen Versorgungslinien abschneide. Das sagte Kerry am Ende eines Treffens der Anti-IS-Koalition in Rom. Seine Taktik verstoße gegen jedes Kriegsrecht. Assad sei deshalb ein „Magnet für Terrorismus.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die EU und die USA haben sich nach zähen Verhandlungen auf neue Regeln für den Datenaustausch geeinigt.

02.02.2016

Iowa hat gewählt - und Donald Trump entzaubert. Nur zunächst? Er wurde bei den Republikanern Zweiter hinter dem erzkonservativen Senator Ted Cruz. Bei den Demokraten gab es fast eine Überraschung.

02.02.2016

„Brexit“ um keinen Preis, lautet das Motto in Brüssel. Die EU geht deshalb auf Reform-Forderungen von Premier Cameron ein. Aus dem Europaparlament kommt Kritik. Nächste Etappe: Der Gipfel in gut zwei Wochen.

03.02.2016
Anzeige