Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Kind soll nicht Lucifer heißen - Eltern scheitern an Behörde
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Kind soll nicht Lucifer heißen - Eltern scheitern an Behörde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 25.10.2017
Kassel

Mit dem ungewöhnlichen Namen Lucifer für ihr Kind sind Eltern in Kassel an den Behörden gescheitert. Ein Standesbeamter der Stadt habe vermutet, der Vorname könne das Wohl des Kindes gefährden, Der Beamte hatte das Gericht zur Klärung des Falls eingeschaltet. Bei einer nicht-öffentlichen Anhörung ließen sich die Eltern schließlich überzeugen - jetzt wird das Kind Lucian heißen. Hätten sie auf ihrer Namenswahl beharrt, hätte das Amtsgericht entscheiden müssen, ob der Name Lucifer zulässig ist.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Niedersachsen deuten die Zeichen nach der Landtagswahl vom 15. Oktober immer stärker auf die Bildung einer großen Koalition hin. Die Landes-FDP bleibt auch nach Gesprächen mit der SPD bei ihrer Ablehnung einer Ampel-Koalition mit Sozialdemokraten und Grünen.

25.10.2017

Die FDP greift die Jamaika-Unterhändler der Grünen wegen ihrer Darstellung der Verhandlungsergebnisse zum Thema Haushalt und Finanzen scharf an.

25.10.2017

In der Katalonienkrise tickt die Uhr. Das katalanische Regionalparlament und der spanische Senat stehen vor großen Entscheidungen. In dieser Phase ließ der katalanische Regierungschef ein Treffen in Madrid platzen.

25.10.2017