Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Kleiner SPD-Parteitag billigt Rentenkonzept
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Kleiner SPD-Parteitag billigt Rentenkonzept
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 24.11.2012
Anzeige
Berlin

Ein kleiner Parteitag hat das neue Rentenkonzept der SPD einstimmig beschlossen. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen. Die Sitzung war nicht öffentlich. Kernpunkte des Konzepts sind eine monatliche Mindestrente von 850 Euro für langjährig Versicherte und eine abschlagsfreie Rente nach 45 Versicherungsjahren. Die Ost-Renten will die SPD bis 2020 stufenweise an das West-Niveau angleichen. Über das künftige Rentenniveau soll endgültig erst 2020 entschieden werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die SPD will die Rente zu einem Schwerpunkt in ihrem Bundestagswahlkampf 2013 machen. Auf einem kleinen Parteitag in Berlin beraten die Sozialdemokraten über ihr Konzept für die Alterssicherung.

24.11.2012

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich lehnt eine generelle Visa-Freiheit für Bürger aus der Türkei und aus Russland ab.

24.11.2012

In der Union hält die Debatte über die Möglichkeit einer schwarz-grünen Koalition nach der Bundestagswahl 2013 an.

01.12.2012
Anzeige