Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Klöckner schließt Zusammenarbeit mit AfD kategorisch aus
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Klöckner schließt Zusammenarbeit mit AfD kategorisch aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 13.03.2016
Anzeige
Mainz

CDU-Spitzenkandidatin Julia Klöckner in Rheinland-Pfalz hat eine Zusammenarbeit jedweder Art mit der AfD kategorisch ausgeschlossen. „Für Ausländerfeinde und Fremdenhasser wird es nie die helfende und unterstützende Hand von uns Christdemokraten geben“, sagte sie auf der CDU-Wahlparty in Mainz. Zum starken Abschneiden der AfD bei der rheinland-pfälzischen Landtagswahl sagte sie: „Am Ende hat der Bürger das Sagen - und das muss man respektieren.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff hat sich nach seinem Wahlsieg vom Abschneiden der AfD betroffen gezeigt.

13.03.2016

Die rechtspopulistische AfD liegt nach einer ARD-Hochrechnung von 18.35 Uhr in Baden-Württemberg knapp vor der bisher mitregierenden SPD.

13.03.2016

Die AfD ist nach Angaben ihrer Co-Vorsitzenden Frauke Petry auf die Arbeit in der Opposition vorbereitet.

13.03.2016
Anzeige