Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Koalition entschärft Gesetzespläne für Hartz-IV-Bezieher
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Koalition entschärft Gesetzespläne für Hartz-IV-Bezieher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:03 21.06.2016
Anzeige
Berlin

Kurz vor der abschließenden Beratung im Bundestag hat die Koalition ihre Pläne für Hartz-IV-Bezieher an mehreren Stellen entschärft. Das geht aus einem Entwurf hervor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Gestrichen oder geändert wurden Regelungen, die aus Sicht von Kritikern zu Verschlechterungen für viele Alleinerziehende und Ältere geführt hätten. Mit dem neuen Entwurf für einen Änderungsantrag sollen die Gesetzespläne für Rechtsvereinfachungen bei Hartz IV geändert werden, die an diesem Donnerstag im Bundestag beschlossen werden sollen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bayern setzt sich für ein Verbot von Gesichtsschleiern in deutschen Gerichten ein. Eine entsprechende Bundesratsinitiative will das Kabinett in seiner Sitzung heute beschließen.

21.06.2016

Mit der Abstimmung über einen Rauswurf des wegen Antisemitismus umstrittenen Abgeordneten Wolfgang Gedeon stellt die AfD-Landtagsfraktion in Baden-Württemberg heute ...

21.06.2016

Die Grünen haben die geplanten Ein-Euro-Jobs für Flüchtlinge in der geplanten Form als Bürokratie-Irrsinn kritisiert.

21.06.2016
Anzeige