Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Koalitionskrach vor Bundestagsvotum über Ehe für alle
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Koalitionskrach vor Bundestagsvotum über Ehe für alle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 29.06.2017
Anzeige
Berlin

Unmittelbar vor der geplanten Bundestagsentscheidung über die Öffnung der Ehe für Homosexuelle hat sich der Koalitionsstreit darüber weiter zugespitzt. Eigentlich sei das ein Koalitionsbruch, sagte CSU-Chef Horst Seehofer über den Plan der SPD, morgen eine Abstimmung im Bundestag durchzusetzen - gegen den Willen des Koalitionspartners CDU/CSU. Kommt das Thema auf die Tagesordnung, dürfte eine Mehrheit sicher sein. Doch der Streit über die sogenannte Ehe für alle wäre damit nicht vom Tisch: Unions-Abgeordnete prüfen schon eine Klage vor dem Bundesverfassungsgericht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In zwölf Wochen wird ein neuer Bundestag gewählt, aber schon jetzt verhalten sich Union und SPD in der Großen Koalition wie zwei, die nicht mehr gemeinsam wollen. Man streitet um die Ehe, um Vertrauensbruch, um Drohnen, um Haushaltsansätze, um eine Klima-Allianz, um Europa. Was ist, wenn man sich nach der Wahl wieder zusammenraufen muss?

29.06.2017

Kanzlerin Angela Merkel hat sich zur Einstimmung auf das G20-Treffen am 7. und 8. Juli in Hamburg mit europäischen Gipfelteilnehmern getroffen.

29.06.2017

Die von den USA verhängten Einreisesperren für viele Menschen aus sechs überwiegend muslimischen Ländern treten in der Nacht zu Freitag in Kraft.

29.06.2017
Anzeige