Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Koch-Mehrin (FDP) zieht sich aus EU-Parlament zurück
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Koch-Mehrin (FDP) zieht sich aus EU-Parlament zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:51 21.10.2012
Die FDP-Europaabgeordnete Silvana Koch-Mehrin: Im vergangenen Jahr hatte die Universität Heidelberg der Wirtschaftshistorikerin ihren Doktortitel entzogen. Quelle: Jochen Lübke/Archiv
Berlin

Die wegen einer Plagiatsaffäre in die Kritik geratene FDP-Politikerin Silvana Koch-Mehrin zieht sich 2014 aus dem Europaparlament zurück.

„Ich werde dann nicht wieder antreten“, sagte die 41-Jährige dem Magazin „Der Spiegel“. Sie könne sich für die Zeit danach andere berufliche Tätigkeiten vorstellen.

Die FDP war 2004 mit Koch-Mehrin als Spitzenkandidatin nach zehn Jahren Abstinenz wieder ins Europaparlament eingezogen. 2009 wiederholte sich der Wahlerfolg. Im vergangenen Jahr hatte die Universität Heidelberg der Wirtschaftshistorikerin ihren Doktortitel entzogen. Dagegen klagt Koch-Mehrin.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat seine Bedenken gegen die Rente mit 67 verschärft. „Wenn die Unternehmen weiterhin öffentlich über Fachkräftemangel klagen, aber die über 60-Jährigen aus dem Betrieb drängen, ...

21.10.2012

Berlin/Kiel/Lübeck – Mitten in der erhitzen Debatte um steigende Asylbewerberzahlen in Deutschland fordern mehrere Länderminister nun, Flüchtlingen früher einen Zugang zum Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

20.10.2012

Beflügelt von neuen Umfragen demonstriert die CSU vor dem Wahljahr 2013 größtes Selbstbewusstsein - und schwenkt bei der Euro-Rettung voll auf den Kurs von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ein.

20.10.2012