Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Köln wählt Anschlagsopfer zur Rathauschefin - wie geht es weiter?
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Köln wählt Anschlagsopfer zur Rathauschefin - wie geht es weiter?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:16 19.10.2015
Köln

Nach ihrer Wahl zur neuen Kölner Oberbürgermeisterin ist völlig unklar, wann Henriette Reker ihr Amt antreten kann. Nachdem sie bei einer Wahlkampfveranstaltung von einem 44-Jährigen niedergestochen wurde, liegt Reker auf der Intensivstation. Während in Köln ihr Sieg verkündet wurde, hatten Ärzte eine langsamen Aufwachphase aus dem künstlichen Koma eingeleitet. Die behandelnden Mediziner erklärten, ihr Genesungsprozess brauche eine gewisse Zeit.

Der Angreifer sitzt wegen versuchten Mordes in Untersuchungshaft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zur Senkung der Flüchtlingszahlen verstärken die Bundesregierung und die EU die Zusammenarbeit mit der Türkei.

19.10.2015

Einen Tag nach dem Mordanschlag auf die Kölner Sozialdezernentin Henriette Reker ist die parteilose Politikerin zur neuen Oberbürgermeisterin der Domstadt gewählt worden.

18.10.2015

Mit Forderungen nach einer Verschärfung des Asylrechts und größerer Distanz zur Europäischen Union hat die rechtsnationale SVP die Parlamentswahlen in der Schweiz klar gewonnen.

18.10.2015