Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Kohls Heimatstadt Ludwigshafen nimmt Abschied
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Kohls Heimatstadt Ludwigshafen nimmt Abschied
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:47 30.06.2017
Anzeige
Ludwigshafen

Vor den Trauerfeierlichkeiten und der Beisetzung Helmut Kohls morgen hat Ludwigshafen, die Heimatstadt des Altkanzlers, in einem Gottesdienst ihres Ehrenbürgers gedacht. In der katholischen Kirche St. Josef würdigte Oberbürgermeisterin Eva Lohse das politische Wirken Kohls, der in dieser Kirche seine erste Frau Hannelore geheiratet hatte. An dem Gottesdienst nahmen auch Kohls langjähriger Vertrauter Monsignore Erich Ramstetter und sein früherer Fahrer Eckhard Seeber teil.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Katar steht weiter unter Druck. Das von mehreren Golfstaaten isolierte Emirat fordert nun eine aktivere Rolle der Vereinigten Staaten bei der Lösung der diplomatischen Krise. Zumindest aus den Vereinten Nationen erhielt man Zuspruch.

30.06.2017

Die künstliche Beatmung des unheilbar kranken britischen Jungen sollte am Freitag eingestellt werden. Das hatte der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in letzter Instanz entschieden. Jetzt bekommt er noch einmal „etwas mehr Zeit“.

30.06.2017

Seit Jahren schon macht die Politik Druck auf Online-Netzwerke, schneller und konsequenter Gewaltdrohungen und Terror-Propaganda zu löschen. In Deutschland ging jetzt ein Gesetz dazu durch den Bundestag. Kritiker warnen vor Gefahren für die Meinungsfreiheit.

30.06.2017
Anzeige