Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Kommunen: Vorwurf schlechter Zahlungsmoral ist falsch
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Kommunen: Vorwurf schlechter Zahlungsmoral ist falsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 21.08.2016
Anzeige
Berlin

Die Städte und Gemeinden weisen den Vorwurf einer schlechten Zahlungsmoral zurück. „Öffentliche Stellen kommen ihren vertraglichen Zahlungsverpflichtungen regelmäßig rechtzeitig nach“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetags, Helmut Dedy, der Deutschen Presse-Agentur.

Das sei rechtlich vorgegeben. Der Städte- und Gemeindebund erklärte, Kommunen seien die zuverlässigsten Schuldner. Dagegen kritisierte das Baugewerbe, die öffentliche Hand zahle nur langsam. Eine Umfrage des Bundesverbands Deutscher Inkasso-Unternehmen (BDIU) ergab, die Zahlungsmoral in Deutschland habe sich verbessert - die der Kommunen sei schlechter geworden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Manila (dpa) – Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat nach Kritik an seinem rigorosen Anti-Drogenkampf mit einem Austritt seines Landes aus den Vereinten Nationen gedroht.

21.08.2016

Der CDU-Vizevorsitzende Thomas Strobl hat AfD-Chefin Frauke Petry kritisiert, weil sie private Waffenkäufe gutheißt.

21.08.2016

Superlativ für Schwindelfreie: In China kann seit Samstag die weltweit längste und höchste Brücke aus Glas überquert werden.

21.08.2016
Anzeige