Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Kompromiss: Maut-Ertrag soll bei 500 Millionen Euro bleiben
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Kompromiss: Maut-Ertrag soll bei 500 Millionen Euro bleiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 01.12.2016
Anzeige
Brüssel

Die Pkw-Maut soll auch bei den geplanten Änderungen auf Drängen der EU die bisher prognostizierten 500 Millionen Euro pro Jahr einbringen. Das geht nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur aus dem geplanten Kompromiss hervor.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Deutsche Autofahrer mit besonders schadstoffarmen Wagen (Euro 6) sollen eine stärkere Entlastung bei der Kfz-Steuer bekommen, als sie künftig an Pkw-Maut zahlen müssen.

01.12.2016

Nach monatelangem Streit mit der EU-Kommission ist eine Einigung in Sachen Pkw-Maut in Sicht.

01.12.2016

Der Bundestag hat eine umfassende Reform des Behindertenrechts beschlossen. Die 7,6 Millionen Menschen mit schwerer Behinderung in Deutschland sollen durch das Bundesteilhabegesetz ...

01.12.2016
Anzeige