Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Kreise: CSU lehnt SPD-Forderung nach höherem Spitzensteuersatz ab
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Kreise: CSU lehnt SPD-Forderung nach höherem Spitzensteuersatz ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 09.01.2018
Anzeige
Berlin

In den Sondierungen zwischen Union und SPD gibt es nach dpa-Informationen einen erheblichen Konflikt in der Steuerpolitik. Die CSU lehnt nach Informationen aus Verhandlungskreisen die Forderung der SPD nach einer schrittweisen Anhebung des Spitzensteuersatzes von 42 auf 45 Prozent ab. Die Erhöhung um 3 Punkte soll demnach nach SPD-Vorstellungen als Ausgleich für die Pläne dienen, die Einkommen, ab denen der Spitzensteuersatz von bisher 42 Prozent gilt, von knapp 55 000 Euro auf 60 000 Euro Jahreseinkommen anzuheben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Simone Peter dürfte gewusst haben, dass ihre Chancen auf eine Wiederwahl als Grünen-Chefin begrenzt waren. Nun verzichtet sie, für den linken Flügel geht eine neue Bewerberin ins Rennen. Die Karten werden neu gemischt.

08.01.2018

US-Vizepräsident Mike Pence will seine verschobene Nahostreise nun im Januar antreten und dabei auch Israel besuchen. Nach Angaben seines Büros bricht Pence am 19.

08.01.2018

Union und SPD wollen in einer neuen großen Koalition die ohnehin nicht mehr erreichbaren Klimaziele für 2020 offiziell aufgeben.

08.01.2018
Anzeige