Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Krisentreffen zu Ceta - Druck auf belgische Wallonie steigt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Krisentreffen zu Ceta - Druck auf belgische Wallonie steigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 20.10.2016
Anzeige
Brüssel

Unter steigendem Druck sucht die EU nach einem Weg zur Rettung des Freihandelsabkommens Ceta. Die belgische Regierung konnte weiter keine Lösung für den innenpolitischen Streit mit der Region Wallonie präsentieren, der den Handelspakt blockiert. Am Rande des EU-Gipfels in Brüssel sollen deswegen am Abend die Botschafter der Mitgliedsländer nach einer Lösung suchen. Das mit Kanada geplante Freihandelsabkommen soll eigentlich am Donnerstag kommender Woche unterzeichnet werden. Dies ist allerdings nur dann möglich, wenn alle 28 EU-Staaten offiziell ihr Einverständnis geben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Maske fällt. Als wenn es noch eines weiteren Beweises bedurft hätte, lässt Donald Trump in der dritten und letzten TV-Debatte seine Verachtung für demokratische Grundregeln erkennen. Ein Kommentar.

20.10.2016

Eine weitere Frau hat dem republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump sexuelle Belästigung vorgeworfen.

20.10.2016

Donald Trump bleibt sich treu: Seine vielfach kritisierte Haltung, er werde das Wahlergebnis am 8. November nicht ohne weiteres anerkennen, stößt auf Kritik. Er macht dennoch weiter.

21.10.2016
Anzeige