Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Kurz bekräftigt in Brüssel pro-europäischen Kurs
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Kurz bekräftigt in Brüssel pro-europäischen Kurs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:02 20.12.2017
Anzeige
Brüssel

Österreichs neuer Bundeskanzler Sebastian Kurz hat bei seinem Antrittsbesuch in Brüssel den pro-europäischen Kurs seiner rechtskonservativen Regierung bekräftigt. „Ich möchte betonen, dass Österreich ein pro-europäisches Land ist, das aktiv in der EU mitgestalten möchte“, sagte Kurz nach einem Treffen mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Er wolle, dass die EU in großen Fragen stärker werde, und sich in kleineren Fragen, in denen Staaten oder Regionen entscheiden könnten, mehr zurücknehme, sagte Kurz weiter.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist das wohl wichtigste Projekt von Donald Trump und den US-Republikanern in diesem Jahr - und es ist höchst umstritten. Von ihrer Steuerreform dürften am stärksten die Reichen im Land profitieren. Nun hat das Gesetz die erste von zwei Hürden genommen.

19.12.2017

Die Abstimmung im US-Repräsentantenhaus über die Steuerreform der US-Republikaner muss wiederholt werden.

19.12.2017

Willkürliche Verfahren, ungleiche Abinoten, ewig lange Wartezeiten. Das Bundesverfassungsgericht hält die Vergabe von Medizinstudienplätzen für teilweise verfassungswidrig und mahnt Reformen an. Am Grundproblem wird das jedoch wenig ändern.

19.12.2017
Anzeige