Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Länder fordern mehr Geld für Hartz-IV-Bezieher
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Länder fordern mehr Geld für Hartz-IV-Bezieher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 04.11.2016
Anzeige
Berlin

Die Bundesländer fordern deutliche Nachbesserungen der Pläne für eine leichte Hartz-IV-Erhöhung Anfang 2017. Drohende Nachteile der Berechnungen zu Lasten Ärmerer müssten vermieden, Energiekosten besser berücksichtigt werden, forderte der Bundesrat mit Mehrheit. Sozialverbände warnten vor weiterer Ausgrenzung auch vieler ärmerer Kinder durch die Pläne. Maria Loheide von der Diakonie warnte: „Ein Eis im Sommer, Zeichenstifte, Eintrittskarten für Schulveranstaltungen, eine Haftpflichtversicherung, Zimmerpflanzen oder ein Weihnachtsbaum wurden als unnötig gestrichen.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die britische Premierministerin Theresa May will trotz eines Rückschlags vor Gericht an ihrem Zeitplan für die EU-Austrittserklärung ihre Landes festhalten.

04.11.2016

Wochenlang lebten mehrere Tausend Flüchtlinge in Paris auf der Straße, nun greifen die Behörden ein. Doch schon bald dürften neue Migranten ankommen - die Stadt will die Entstehung weiterer Elendslager verhindern.

05.11.2016

Bund, Länder und Kommunen können in den nächsten Jahren keine zusätzlichen finanziellen Spielräume einplanen.

04.11.2016
Anzeige