Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Lage in Flüchtlingslagern auf Lesbos gespannt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Lage in Flüchtlingslagern auf Lesbos gespannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 16.05.2016
Anzeige
Athen

Wütende Migranten und Flüchtlinge haben auf der Insel Lesbos für das Recht auf Weiterreise zum griechischen Festland demonstriert. Einige von ihnen bewarfen die Polizei mit Steinen. Die Beamten setzten Blendgranaten ein. Die Lage beruhigte sich anschliessend, berichtete das Staatsradio. Auf der Insel Lesbos harren mehr als 4000 Migranten und Flüchtlinge aus. In ihrer Mehrheit haben sie Asylanträge gestellt und warten auf eine Entscheidung. Sie haben Angst, dass sie im Rahmen des Flüchtlingspaktes EU-Türkei ins Nachbarland zurückgeschickt werden könnten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Steinmeier, Scholz, Nahles - oder doch Gabriel? Niemand drängt sich als SPD-Kanzlerkandidat vor. Die Erfolgsaussichten sind derzeit auch mager. Mit einer Absage an Neoliberalismus will der SPD-Chef den Negativtrend brechen.

17.05.2016

Polit-Entertainment unter der Gürtellinie: Österreichs Spitzenkandidaten für das Bundespräsidentenamt beharken sich bei einer TV-Debatte. Beide hätten sich blamiert, resümieren Beobachter.

17.05.2016

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) geht nicht auf das Angebot von SPD-Chef Sigmar Gabriel ein, mit ihm um die Kanzlerkandidatur zu konkurrieren.

16.05.2016
Anzeige