Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Landsberg: Flüchtlinge in Gegenden mit Überalterung schicken
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Landsberg: Flüchtlinge in Gegenden mit Überalterung schicken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:02 21.05.2016
Anzeige
Berlin

Flüchtlinge sollten nach Auffassung des Städte- und Gemeindebundes vorrangig in Regionen angesiedelt werden, denen Überalterung droht. „Wir müssen die Flüchtlinge da leben lassen, wo sie am ehesten gebraucht werden“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Verbandes, Gerd Landsberg, der „Heilbronner Stimme“. „Regionen, in denen der demografische Wandel die größten Probleme bereitet, bieten sich besonders an.“ Landsberg machte sich für ein eigenes Gesetz zur Wohnortpflicht für Asylbewerber stark.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz der geplanten Aufstockung des Verteidigungsetats muss die Bundeswehr einem Medienbericht zufolge wegen Geldmangels vorläufig auf einige wichtige Anschaffungen verzichten.

21.05.2016

Die US-Waffenlobby unterstützt im Präsidentschaftswahlkampf erwartungsgemäß Donald Trump, den voraussichtlichen Kandidaten der Republikaner.

21.05.2016

Die Europäische Union rügt den Beschluss des türkischen Parlaments, gut einem Viertel der Abgeordneten die Immunität gegen strafrechtliche Verfolgung abzuerkennen.

20.05.2016
Anzeige