Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Laschet: Einigkeit bei Union und SPD über Energiepolitik
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Laschet: Einigkeit bei Union und SPD über Energiepolitik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:03 08.01.2018
Berlin

Bei ihren Sondierungen für eine Regierungsbildung haben sich CDU, CSU und SPD nach Angaben des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet in der Energiepolitik geeinigt. „Ich kann Ihnen heute berichten, dass wir mit den Sozialdemokraten innerhalb von zwei Sitzungen das Thema Energiepolitik heute abgeschlossen haben“, sagte der CDU-Politiker beim Neujahrsempfang der Industrie- und Handelskammer in Düsseldorf. Bei den letztlich gescheiterten Jamaika-Sondierungen hätten Union, Grüne und FDP noch zäh über die Energiepolitik verhandelt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Rücktritt ihres Stellvertreters im Zuge eines Skandals um Pornografie- und Belästigungsvorwürfe baut Premierministerin May ihr Kabinett um. Unterdessen sorgen Zahlen über Zugriffsversuche auf Pornos im Parlament für Staunen.

08.01.2018

Die Europäische Kommission will im Grenzstreit zwischen den Mitgliedstaaten Slowenien und Kroatien schlichten. „Wir haben unsere Dienste als Vermittler angeboten“, sagte Kommissionschef Jean-Claude Juncker am Montag bei einem Besuch des slowenischen Präsidenten Borut Pahor in Brüssel. Dieser drängte Juncker, sich aktiver einzubringen.

08.01.2018

Sie ist eine der erfolg- und einflussreichsten TV-Moderatorinnen in den USA: Oprah Winfrey. Jetzt überlegt die 63-Jährige nach Angaben von CNN offenbar, ins Rennen um die Präsidentschaft einzusteigen.

08.01.2018