Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 1 ° Gewitter

Navigation:
Lastwagen stand auf Gleis: 26 Verletzte bei Bahnunfall

Großen-Buseck Lastwagen stand auf Gleis: 26 Verletzte bei Bahnunfall

Ein Zug ist auf einem Bahnübergang in Hessen gegen einen stehenden Lastwagen gefahren. 26 Menschen wurden bei dem Unfall bei Gießen am Dienstagnachmittag verletzt, wie Bundespolizei und Polizei berichteten.

Voriger Artikel
Berlin lehnt Snowdens Asylantrag ab
Nächster Artikel
Masern: Bahr erwägt Impfpflicht

Das zerstörte Frontteil eines Triebwagens der Hessischen Landesbahn, der trotz Notbremsung nicht mehr rechtzeitig stoppen konnte und gegen einen Lkw prallte. Foto: Alexander Stripling

Großen-Buseck. Der Fahrer des Lastwagens und 24 der rund 140 Reisenden erlitten leichte Verletzungen. In dem Zug saß auch eine Schulklasse. Wie viele Kinder verletzt wurden, ist noch unklar.

Ein Feuerwehrmann wurde am Abend während der Sicherung der Unfallstelle von einem anderen Lastwagen angefahren und mit schwereren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Der Lastwagenfahrer konnte ersten Ermittlungen zufolge auf dem Bahnübergang nicht weiter fahren, weil sich der Verkehr vor und hinter ihm staute - zugleich schlossen die Halbschranken. Der Lokführer des einfahrenden Zuges der Hessischen Landesbahn leitete sofort eine Notbremsung ein, die Kollision konnte aber nicht mehr verhindert werden. Durch den Aufprall wurde der Lastwagenauflieger erheblich beschädigt und zur Seite gegen ein kleines Technikgebäude geschleudert. Der Lastwagen riss auch einen Ampelmast aus der Verankerung, der in ein Bürofenster schlug.

Der Lastwagenfahrer wurde leicht verletzt aus seinem Fahrzeug geborgen und in ein Krankenhaus gebracht. Die Sperrung der eingleisigen Strecke Gießen-Alsfeld wurde nach rund drei Stunden wieder aufgehoben. Die Straße war ebenfalls etwa drei Stunden gesperrt. Die Reisenden wurden aus dem Zug gebracht und konnten ihre Fahrt mit einem Ersatzfahrzeug fortsetzen. Die Bundespolizei schätzte den Sachschaden auf mehrere hunderttausend Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik im Rest der Welt
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr