Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Laut ARD Experteneinigung im Maut-Streit
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Laut ARD Experteneinigung im Maut-Streit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 01.12.2016
Anzeige
Brüssel

Im Streit um die deutsche Pkw-Maut haben sich EU-Kommission und Bundesregierung laut ARD in Brüssel wie erwartet auf Expertenebene geeinigt. EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc und Verkehrsminister Alexander Dobrindt wollen am Abend gemeinsam vor die Presse treten. Der angebliche Kompromiss entspricht möglichen Eckpunkten, die zuvor bekannt geworden waren. So soll etwa der Preis für die günstigste Zehn-Tages-Maut demnach bei 2,50 statt wie ursprünglich geplant bei 5 Euro liegen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Streit zwischen Berlin und Brüssel um die deutsche Pkw-Maut nähert sich dem Ende.

01.12.2016

Bei einem Trauergottesdienst im Berliner Dom hat die deutsche Politik Abschied vom verstorbenen Bundestagsvizepräsidenten Peter Hintze genommen.

01.12.2016

Im Wahlkampf hat Donald Trump gegen Muslime gehetzt, nun geht der künftige US-Präsident auf Schmusekurs. In einem Telefongespräch mit dem pakistanischen Ministerpräsidenten Sharif ist der 70-Jährige voll des Lobes für das Land, das er kürzlich noch als Feind der USA bezeichnet hatte.

01.12.2016
Anzeige