Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Laut Gabriel für Flüchtlinge keine Steuererhöhungen nötig
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Laut Gabriel für Flüchtlinge keine Steuererhöhungen nötig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:50 07.03.2016
Anzeige
Berlin

Die Integration der Flüchtlinge kann nach Darstellung von SPD-Chef Sigmar Gabriel ohne Steuererhöhungen und neue Schulden finanziert werden. Entsprechend äußerte sich der Vizekanzler in der „Bild“-Zeitung. Er ergänzte, die Union dürfe aber nicht länger die existierenden Haushaltsüberschüsse bunkern. Gerade auf die Kommunen kämen erhebliche Ausgaben bei der Integration zu. Die Kritik an seinem jüngsten Vorstoß für ein zusätzliches Sozialprogramm für einheimische Bürger wies er scharf zurück.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Einwanderern wächst in der Bundesrepublik auch die Namensvielfalt. Jedes Jahr werden in Deutschland rund 1000 Vornamen eingetragen, die es bei uns vorher nicht gab.

07.03.2016

Mit Einwanderern wächst in der Bundesrepublik auch die Namensvielfalt. Jedes Jahr werden in Deutschland rund 1000 Vornamen eingetragen, die es bei uns vorher nicht gab.

08.03.2016

Thüringens neuer Verfassungsschutzpräsident Stephan Kramer will in der rechtsextremen Szene wieder V-Leute einsetzen. Man brauche diese Informationen, sagte Kramer dem Radiosender MDR-Info.

07.03.2016
Anzeige