Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Laut UN weltweit mehr als 65 Millionen auf der Flucht
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Laut UN weltweit mehr als 65 Millionen auf der Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 12.07.2016
Anzeige
Berlin

Rund um den Globus sind derzeit mehr als 65 Millionen Menschen auf der Flucht - nach Angaben der UN so viele wie noch nie. Die meisten mussten wegen blutiger Kriege und brutaler Verfolgung ihre Heimat verlassen. Zu den besonders schlimmen Konflikten gehört der Bürgerkrieg in Syrien. Wichtigstes Aufnahmeland ist die Türkei, wo aktuell etwa 2,5 Millionen Menschen Zuflucht gefunden haben. In Deutschland kamen nach Angaben der Bundesregierung seit Beginn des laufenden Jahres mehr als 220 000 neue Flüchtlinge an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundespräsident Joachim Gauck ist zu einem dreitägigen Staatsbesuch in Chile eingetroffen.

12.07.2016

Ernst und staatsmännisch hatte der britische Premier David Cameron vor Downing Street 10 seinen Rücktritt verkündet, doch als er zurück in seinen Amtssitz trat, ...

12.07.2016

Union und SPD im Bundestag lehnen die Rettung italienischer Banken mit Staatsgeldern ab und fordern Premierminister Matteo Renzi auf, sich an EU-Regeln zu halten.

12.07.2016
Anzeige