Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Letzte Kabinettssitzung vor der Wahl - „Keine Blumen, kein Sekt“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Letzte Kabinettssitzung vor der Wahl - „Keine Blumen, kein Sekt“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 20.09.2017
Anzeige
Berlin

Demonstrativ nüchtern und ohne feierliches Brimborium hat die schwarz-rote Regierung ihre letzte Kabinettssitzung vor der Bundestagswahl absolviert - es war die 163. seit dem Start der großen Koalition vor knapp vier Jahren. „Keine Blumen, kein Sekt - nichts“, sagte Vize-Regierungssprecher Georg Streiter über die Abschiedsatmosphäre im Bundeskanzleramt. Die Stimmung in der Sitzung zum Ende der gemeinsamen schwarz-roten Regierungszeit nannte Streiter „wie üblich gut“. Überhaupt sei in der nun auslaufenden Wahlperiode „selten schlechte Laune“ aufgekommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Schweigen täuscht. Deutschlands Nachbarn beobachten seit Wochen den deutschen Wahlkampf – und einige mit zumindest gemischten Gefühlen. Die Sorge vor einem christlich-liberalen Bündnis scheint vielerorts zu wachsen.

20.09.2017

Die Mehrheit der Bundesbürger will einer YouGov-Umfrage zufolge mehr Möglichkeiten, bei politischen Entscheidungen mitzureden.

20.09.2017

Russland und Weißrussland haben nach acht Tagen ihr international umstrittenes Großmanöver „Sapad-2017“ an der Grenze zu Polen und zum Baltikum beendet.

20.09.2017
Anzeige