Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt „Lifeline“-Kapitän darf nach Deutschland ausreisen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt „Lifeline“-Kapitän darf nach Deutschland ausreisen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 11.07.2018
Valletta

Der Kapitän des auf Malta liegenden Rettungsschiffs „Lifeline“ darf nach Deutschland reisen. Das Gericht gab einem Antrag von Claus-Peter Reisch statt. Er wollte einem Medienbericht zufolge zu seiner betagten Mutter nach Deutschland fliegen. Die „Lifeline“ der Hilfsorganisation Mission Lifeline war fast eine Woche auf dem Meer blockiert, nachdem sie rund 230 Migranten vor Libyen gerettet hatte. Reisch muss sich vor Gericht verantworten. Ihm wird vorgeworfen, das Schiff ohne ordnungsgemäße Registrierung in maltesische Gewässer gesteuert zu haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In vier Monaten wird der neue US-Kongress gewählt. Während die Republikaner sich unter US-Präsident Donald Trump in wohliger Sicherheit wiegen, scheint es, als habe Hillary Clinton neues Feuer gefangen. Und das wohl zur rechten Zeit für die Demokraten.

11.07.2018

Die Staats- und Regierungschefs der 29 Nato-Staaten haben sich trotz des erbitterten Streits um die Verteidigungsausgaben auf eine gemeinsame Gipfelerklärung geeinigt.

11.07.2018

Die Staats- und Regierungschefs der Nato-Staaten haben sich trotz des erbitterten Streits um die Verteidigungsausgaben am Mittwoch in Brüssel auf eine gemeinsame Gipfelerklärung geeinigt.

11.07.2018