Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Lindner: Jamaika-Sondierer wollen neue europäische Verteidigung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Lindner: Jamaika-Sondierer wollen neue europäische Verteidigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:12 31.10.2017
Anzeige
Düsseldorf

Bei den Jamaika-Sondierungen sieht FDP-Chef Christian Lindner „große Gemeinsamkeiten unter den Verhandlern“ für eine engere europäische Sicherheitszusammenarbeit. „Wir sollten für die Streitkräfte eine europäische Lösung finden“, sagte er der „Rheinischen Post“. Die Wahl von Emmanuel Macron zum französischen Präsidenten sei eine Chance, die genutzt werden müsse. Auch der britische EU-Austritt hat nach Meinung Lindners einen positiven Nebeneffekt. Mit dem Brexit würden auch die Bremser einer verstärkten Sicherheitszusammenarbeit in der Europäischen Union wegfallen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fortschritte bei den Jamaika-Unterhändlern: in zentralen Themen wie Arbeit, Rente, Pflege, Sicherheit und Bildung sowie beim Zukunftsthema Digitales sind sich die Sondierungspartner näher gekommen.

31.10.2017

Kurz vor dem Ende des terrorbedingten Ausnahmezustands besucht Frankreichs Staatschef den Europarat in Straßburg.

31.10.2017

Fast ein Jahr nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten hat die Russland-Affäre das Weiße Haus weiter fest im Griff.

31.10.2017
Anzeige