Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Lindner: „Wir sind nicht zum Regieren verdammt“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Lindner: „Wir sind nicht zum Regieren verdammt“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:50 24.09.2017
Anzeige
Berlin

FDP-Chef Christian Lindner will den Einstieg in eine Jamaika-Koalition mit Union und Grünen von Inhalten abhängig machen. „Wir sind nicht zum Regieren verdammt, aber wir sind natürlich bereit, politische Verantwortung zu übernehmen“, sagte Lindner in der „Berliner Runde“ von ARD und ZDF. Es gehe darum, einen Beitrag zur Stabilität in aufgeregten Zeiten zu leisten. Aber: Man werde nicht zulassen, dass SPD allein darüber entscheide, wer in die Regierung gezwungen werde. „Das muss man von Inhalten abhängig machen.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die AfD ist quasi aus dem Stand drittstärkste Kraft im Bundestag geworden. Im Osten rekrutierte sie die meisten Wähler – und dort vor allem Männer.

24.09.2017

Die AfD ist im Osten Deutschlands bei der Bundestagswahl zweistärkste Partei geworden - bei den ostdeutschen Männern schnitt die Partei sogar am besten ab.

24.09.2017

Historisches Fiasko der SPD, herbe Klatsche für die Union und ein Triumph der AfD: Trotz schwerer Verluste bei der Bundestagswahl kann Bundeskanzlerin Angela Merkel ...

24.09.2017
Anzeige