Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Linke kritisiert Ceta-Kurs der SPD als reinen Industrie-Lobbyismus
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Linke kritisiert Ceta-Kurs der SPD als reinen Industrie-Lobbyismus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:22 20.09.2016
Anzeige
Berlin

Die Zustimmung der SPD zum geplanten Freihandelsabkommen der EU mit Kanada ist bei den Linken auf scharfe Kritik gestoßen. „Der BDI gratuliert - Gabriel pariert“, sagte Parteichef Bernd Riexinger der dpa in Berlin. Der SPD-Konvent in Wolfsburg war gestern mehrheitlich dem Kurs von SPD-Chef Sigmar Gabriel beim Ceta-Abkommen gefolgt, der Bundesverband der Deutschen Industrie begrüßte das. Riexinger kritisierte: „Die SPD bleibt in der Handelspolitik auf Kurs der Konzernlobby.“ Die Chance für einen Richtungswechsel zu Gunsten sozialer Politik sei verpasst worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Feuer im Flüchtlingslager „Moria“ hat die griechische Insel Lesbos am Abend ins Chaos gestürzt. Die mehr als 3000 Flüchtlinge und Migranten, die sich im Lager aufhielten, flohen vor den Flammen.

20.09.2016

Mit einer neuen Erklärung zum besseren Umgang mit Flüchtlingen hoffen die Vereinten Nationen auf einen weltweiten Pakt zum Thema im Jahr 2018.

20.09.2016

Bundesagrarminister Christian Schmidt hat die selbstkritischen Äußerungen von Kanzlerin Angela Merkel zur Flüchtlingspolitik begrüßt.

20.09.2016
Anzeige