Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Linke mit verhaltenen Erwartungen vor Urteil zu Oppositionsrechten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Linke mit verhaltenen Erwartungen vor Urteil zu Oppositionsrechten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 03.05.2016
Anzeige
Berlin

Die Linkspartei rechnet nicht damit, dass sie sich heute beim Bundesverfassungsgericht mit ihrer Klage auf mehr Oppositionsrechte voll durchsetzen wird. Fraktionschef Dietmar Bartsch sagte im ARD-„Morgenmagazin“, er gehe davon aus, dass es eine Präzisierung geben und dass man in einigen Punkten auch Recht erhalten werde. Die Linke war nach Karlsruhe gezogen, weil sie wichtige Instrumente der Oppositionsarbeit in Gefahr sieht. Denn selbst Grüne und Linke gemeinsam haben zu wenige Abgeordnete, um die im Grundgesetz verankerten Minderheitsrechte wahrzunehmen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Vorwahlen im Präsidentschaftswahlkampf der USA gehen auf die Zielgerade. Heute wird im Bundesstaat Indiana gewählt.

03.05.2016

Ein 21-Jähriger, der im syrischen Bürgerkrieg vor aufgespießten Köpfen für Fotos posiert haben soll, muss sich heute in Frankfurt vor Gericht verantworten. Die Anklage lautet auf Kriegsverbrechen.

03.05.2016

Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett ist zur neuen Sonderbotschafterin des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR ernannt worden.

03.05.2016
Anzeige