Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Linke will deutschen Anti-IS-Kampf vor Verfassungsgericht stoppen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Linke will deutschen Anti-IS-Kampf vor Verfassungsgericht stoppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 21.06.2016
Anzeige
Berlin

Die Linke im Bundestag will den deutschen Militäreinsatz gegen die Terrormiliz IS vor dem Bundesverfassungsgericht stoppen. Man wolle sich nicht damit abfinden, dass gegen das Grundgesetz verstoßen und ein Präzedenzfall geschaffen werde, sagte Fraktionschefin Sahra Wagenknecht. Die Linken sehen den Einsatz als rechtswidrig an, weil ein ausreichendes Mandat fehle. Die Bundeswehr ist mit „Tornado“-Aufklärungsjets und einem Tankflugzeug an den Bombardements von IS-Stellungen in Syrien und dem Irak beteiligt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Immer mehr Kindern und Jugendlichen werden Psychopharmaka verschrieben. Das geht aus einer Untersuchung von Kölner Forschern hervor, die im Deutschen Ärzteblatt veröffentlicht wurde.

21.06.2016

Trotz Milliardenverlusten für heimische Unternehmen hält die EU an den harten Wirtschaftssanktionen gegen Russland fest. In die Diskussion kommt allerdings Bewegung. Kann die Wirtschaft darauf hoffen, dass die Strafen vor Januar 2017 gelockert werden?

22.06.2016

Ist der baden-württembergische AfD-Landtagsabgeordnete Wolfgang Gedeon ein Antisemit? Er will nun nicht weiter in der Fraktion mitarbeiten, bis Gutachter die Frage geklärt haben. Doch hält der wackelige Burgfrieden mit Fraktionschef Jörg Meuthen?

22.06.2016
Anzeige