Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Linksruck in Spanien - Konservative trotz Verlusten stärkste Kraft
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Linksruck in Spanien - Konservative trotz Verlusten stärkste Kraft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 26.06.2016
Anzeige
Madrid

Linksruck bei der Neuwahl in Spanien: Das Bündnis um die Linkspartei Podemos - auf Deutsch: „Wir können“ - hat nach einer Prognose des staatlichen Fernsehens TVE deutlich Stimmgewinne verbucht. Podemos könnte zusammen mit den Sozialisten unter Umständen sogar die absolute Mehrheit im Parlament erringen. Die konservative Volkspartei von Ministerpräsident Mariano Rajoy behauptete sich wie erwartet erneut als stärkste Kraft, büßte aber Sitze ein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Neuwahl in Spanien haben die beiden linksgerichteten Parteien Podemos und Sozialisten gemeinsam möglicherweise eine Mehrheit errungen.

26.06.2016

Im Königreich herrscht Katerstimmung - Millionen wollen den Brexit wieder rückgängig machen. Die Schotten sowieso. Die Regierung in London spielt auf Zeit.

27.06.2016

In der Idylle der Sächsischen Schweiz erlebt der Bundespräsident äußerst hässliche Szenen. Am Rande des Deutschen Wandertages kommt es zu Tumulten. Gauck hat in diesem Teil Deutschlands schon Ähnliches erleben müssen.

27.06.2016
Anzeige