Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Zweidrittel der SPD-Mitglieder sagen „Ja“ zur GroKo
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Zweidrittel der SPD-Mitglieder sagen „Ja“ zur GroKo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:04 05.03.2018
Der SPD-Schatzmeister Dietmar Nietan und Olaf Scholz verkünden das Ergebnis des SPD-Votums Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Die SPD-Mitglieder haben entschieden. Zweidrittel der Stimmberechtigten haben sich für einen Eintritt in die Große Koalition mit CDU und CSU entschieden. 33,98 Prozent votierten dagegen. Damit ist der Weg frei für die weitere Regierungsbildung. Voraussichtlich Mitte der Woche wollen die Sozialminister ihre Ministerposten bekanntgeben.

Die Große Koalition kommt. Nachdem die von der CDU geleiteten Ministerien weitestgehend besetzt sind, wird die SPD ihre Posten in den kommenden Tagen bekannt geben.

• Darüber wurde abgestimmt: Die wichtigsten Inhalte des Koalitionsvertrags

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Xi Jinping will solange im Amt bleiben wie er will. Der Volkskongress wird das Vorhaben auf seiner Jahrestagung absegnen. Es weckt Erinnerungen an das Leid unter dem „großen Vorsitzenden“ Mao Tsetung. Doch so viel Macht stößt bei US-Präsident Trump auf Bewunderung.

04.03.2018

Rom (dpa) - Italien wählt ein neues Parlament: Am Morgen haben die Wahllokale geöffnet. Rechtspopulistische und europakritische Parteien dürften nach letzten Umfragen starken Zulauf bekommen.

04.03.2018

Rom (dpa) - Nach einem polarisierenden Wahlkampf entscheiden die Italiener heute über ein neues Parlament.

04.03.2018
Anzeige