Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt London: Grenzkontrollen zu Irland nach Brexit verzichtbar
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt London: Grenzkontrollen zu Irland nach Brexit verzichtbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 16.08.2017
Anzeige
London

Die britische Regierung sieht trotz Brexits keinen Bedarf für Grenzkontrollen zwischen dem EU-Mitglied Irland und dem britischen Landesteil Nordirland. Das geht aus einem Positionspapier für die Verhandlungen mit Brüssel hervor, das vom Brexit-Ministerium veröffentlicht wurde. Die knapp 500 Kilometer lange Grenze wird täglich von 30 000 Menschen ohne Pass- und Warenkontrollen passiert. Eine Rückkehr zu einer befestigten Grenze nach der Trennung von der Europäischen Union schloss die britische Regierung aus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen des Verdachts des Ausspionierens deutscher Steuerfahnder hat die Bundesanwaltschaft Anklage gegen einen mutmaßlichen Schweizer Agenten erhoben.

16.08.2017

Die Lust auf eine eigene Weiterbildung ist in Deutschland immer noch groß. Einer neuen Untersuchung zufolge nimmt jeder zweite Deutsche einmal jährlich an einem entsprechenden Kurs teil.

16.08.2017

Sie wehren sich gegen den Rücktransport oder werden plötzlich krank: Immer häufiger werden Flüchtlinge laut Medienbericht in letzter Minute doch nicht abgeschoben.

16.08.2017
Anzeige