Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt London fordert Gespräche über Marktzugang für Dienstleister
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt London fordert Gespräche über Marktzugang für Dienstleister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:42 20.08.2017
Anzeige
London

Die britische Regierung fordert baldige Gespräche mit Brüssel über den künftigen Marktzugang für Dienstleistungen nach dem Brexit. Das geht aus einer Mitteilung des zuständigen Ministeriums in London hervor. Dienstleistungen machen mit Abstand den wichtigsten Wirtschaftssektor in Großbritannien aus. Besonders britische Finanzdienstleister wie Banken und Versicherungen bangen um den ungehinderten Zugang zum EU-Binnenmarkt. Die Verhandlungen über den EU-Austritt des Landes sollen Ende August fortgesetzt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ex-Sicherheitsberater will weiter für Trump kämpfen – „Ich werde die Opposition definitiv zermalmen“.

19.08.2017

Wahlforscher geben der SPD keine Chance mehr. Allerdings gab es auch früher schon grandiose Aufholjagden.

19.08.2017

Sie löst die „Brandenburg“ bei Schleuser-Überwachung ab – Kommandant Matthias Schmitt über die Aufgaben in der Nato-Mission.

19.08.2017
Anzeige