Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt London schlägt Brüssel Übergangsphase für Zollunion nach Brexit vor
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt London schlägt Brüssel Übergangsphase für Zollunion nach Brexit vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 15.08.2017
Anzeige
London

Die britische Regierung hat Brüssel eine zeitlich begrenzte Zollunion nach dem Austritt aus der EU vorgeschlagen. Eine solche Übergangsperiode könnte der Wirtschaft im Vereinigten Königreich und in der EU mehr Sicherheit geben, teilte das Brexit-Ministerium in London mit. In dieser Phase werde Großbritannien weltweit neue Handelsbeziehungen aufbauen. Als Dauer der Übergangslösung wurden „ungefähr zwei Jahre“ genannt. Die Mitglieder der Zollunion haben sich auf einheitliche Einfuhrzölle aus Drittländern geeinigt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kenia kommt langsam wieder zur Ruhe. Nach der Präsidentschaftswahl und dem Sieg von Amtsinhaber Uhuru Kenyatta hatte es schwere Unruhen auf politischer wie gesellschaftlicher Ebene gegeben. Der Protestaufruf vom unterlegenen Kandidaten Raila Odinga blieb ohne Folgen.

15.08.2017

Es sind nur noch wenige Wochen, dann wird in Deutschland wieder gewählt. Am Sonntag, 24. September, entscheiden die Deutschen darüber, wer in den Bundestag einzieht und damit indirekt auch, wer Bundeskanzler wird. Aber nur, wer gut informiert ist, kann auch eine gute Wahl treffen.

16.08.2017

Mehr Geld für Sportanlagen, sozialen Wohnungsbau und Krankenhäuser: Mit diesem Wahlkampfversprechen gehen die niedersächsischen Sozialdemokraten in die vorgezogene Landtagswahl. Die Opposition rügt das Vorhaben als Programm zur Schuldenaufnahme.

15.08.2017
Anzeige