Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Maas ergreift Macrons „ausgestreckte Hand“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Maas ergreift Macrons „ausgestreckte Hand“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:52 14.03.2018
Paris

Deutschlands Außenminister Heiko Maas hat bei seiner ersten Auslandsreise in Paris für eine „neue deutsch-französische Dynamik“ in der Europapolitik geworben. Er sei sofort nach seiner Vereidigung nach Paris gekommen, „um die ausgestreckte Hand von Staatschef Emmanuel Macron mit seinen Vorschlägen zur Erneuerung Europas endlich zu ergreifen“. Macron hatte vor Monaten EU-Reformvorschläge gemacht. Nun erwarten die EU-Partner nach der langen Regierungsbildung die Antwort Deutschlands. Am Freitag reisen Kanzlerin Angela Merkel und Vizekanzler Olaf Scholz nach Paris.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Fernsehmoderator und Ökonom Larry Kudlow wird Donald Trumps oberster Wirtschaftsberater. Das Weiße Haus erklärte, Kudlow habe ein Angebot des US-Präsidenten akzeptiert.

14.03.2018

Ein alter Bekannter wird bald Donald Trump in Wirtschaftsfragen beraten. Der Kommentator des TV-Wirtschaftssenders CNBC, Larry Kudlow, soll in den Beraterstab des US-Präsidenten aufrücken. Doch er lehnt er Zölle, für die Trump eintritt, ab.

15.03.2018

Nach der Reaktion Londons auf den Giftanschlag auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal hat Russland Großbritannien im UN-Sicherheitsrat Hysterie vorgeworfen.

14.03.2018