Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Maas fordert vor Antikorruptionsgipfel schärfere Strafen für Firmen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Maas fordert vor Antikorruptionsgipfel schärfere Strafen für Firmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:14 12.05.2016
Anzeige
Berlin

Justizminister Heiko Maas hat sich im Kampf gegen Korruption für schärfere Strafen gegen kriminelle Unternehmen ausgesprochen. Er kündigte noch für dieses Jahr einen Vorschlag an, um Unternehmen und Banken stärker in Haftung zu nehmen. „Es muss höhere und wirksame Sanktionen geben“, sagte Maas der dpa vor einem Antikorruptionsgipfel heute in London. Bisher liege die starre Obergrenze für Bußgelder bei zehn Millionen Euro. Maas fordert, dass sich die Höhe des Bußgeldes in Zukunft an Umsatz oder Gewinn des Unternehmens orientieren soll.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Deutschland nimmt die Zahl rechtsextremer Konzerte weiter zu. Der Verfassungsschutz zählte im ersten Quartal 2016 bundesweit 15 Rechtsrock-Konzerte.

12.05.2016

Der Streit über die Visumpflicht und der dadurch in Gefahr geratene Flüchtlingspakt mit der Türkei sorgt weiter für Aufregung.

12.05.2016

Nach monatelanger Verzögerung kommt Bewegung in den Streit um das von der SPD vorgelegte Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit zwischen Männern und Frauen.

12.05.2016
Anzeige