Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Maas fordert zu Zivilcourage gegen Rassisten und Hetzer auf
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Maas fordert zu Zivilcourage gegen Rassisten und Hetzer auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:24 23.12.2015
Anzeige
Berlin

Angesichts der Hetze gegen Asylbewerber und der Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte hat Bundesjustizminister Heiko Maas die Bürger zu mehr Zivilcourage aufgerufen. Die schweigende Mehrheit müsse sich „entschieden zu Wort melden, damit unsere gesellschaftliche Debatte nicht durch die Hetze und den Hass vergiftet wird“, sagte der SPD-Politiker der „Saarbrücker Zeitung“. Dies bedeute, sich offen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit zu wehren. „Da sind wir alle gemeinsam in unserem Alltag gefordert, ob in der U-Bahn, auf der Arbeit oder im Sportverein“, sagte Maas.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Zuzug von Deutschstämmigen aus Russland, Kasachstan und anderen ehemaligen Sowjetrepubliken nimmt weiter zu. 2015 kamen rund 6000 Aussiedler, gut doppelt so viele wie zwei Jahre zuvor.

23.12.2015

Die Einreise von Flüchtlingen ohne Registrierung muss nach Ansicht von EU-Kommissar Günther Oettinger wegen der erhöhten Terrorgefahr schnell abgestellt werden.

23.12.2015

Das polnische Unterhaus hat mit der Mehrheit der nationalkonservativen Partei Recht und Gerechtigkeit eine umstrittene Neuordnung des Verfassungsgerichts verabschiedet.

22.12.2015
Anzeige