Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Maas sieht Entschärfung des Handelsstreits als Erfolg
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Maas sieht Entschärfung des Handelsstreits als Erfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:50 26.07.2018
Seoul

Bundesaußenminister Heiko Maas hat die Ergebnisse des EU-USA-Gipfels zum Handelsstreit als Erfolg europäischer Einigkeit gewertet. Trump und Juncker hatten gestern bei einem Treffen in Washington eine weitere Eskalation des Handelsstreits zwischen den USA und der EU in letzter Minute abgewendet. Sie verständigten sich überraschend auf einen konkreten Plan zur Beilegung des Konflikts und wollen nun Gespräche über die Abschaffung von Zöllen auf Industriegüter beginnen. Mögliche hohe US-Zölle auf Autos sind nach Auffassung der EU vorerst vom Tisch.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Donald Trumps Ankündigungen in Handelsfragen sind mit Vorsicht zu genießen. Dennoch hat die Verhandlung mit Jean-Claude Juncker offenbar Eindruck hinterlassen: Der US-Präsident und der EU-Kommissionspräsident wollen sich künftig für einen transatlantischen Freihandel engagieren.

26.07.2018

Die EU debattiert über den richtigen Umgang mit Flüchtlingen, während im Mittelmeer zahlreiche Menschen ertrinken. Martin Kessler, Leider der Diakonie Katastrophenhilfe vermisst die Menschlichkeit in der Asyldebatte. Seine Organisation hingegen verzeichne ein Spendenplus.

26.07.2018

Die USA und die EU haben sich darauf verständigt, ihren schweren Handelskonflikt beilegen zu wollen.

26.07.2018