Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Maaßen begrüßt Vorstoß für Überprüfung von Flüchtlingen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Maaßen begrüßt Vorstoß für Überprüfung von Flüchtlingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 11.10.2016
Anzeige
Berlin

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat die Forderungen aus der CSU begrüßt, die Geheimdienste stärker in die Überprüfung von Asylbewerbern einzubeziehen. Im Fall des Verdächtigen Syrers aus Chemnitz hätte das zwar vielleicht nicht geholfen - aber in anderen Fällen könne es notwendig sein. Die CSU hatte nach dem Sprengstofffund ihre Forderung nach einer lückenlosen Überprüfung aller Flüchtlinge bekräftigt. Politiker von SPD, Linken und Grünen warnten vor einem pauschalen Verdacht gegen geflüchtete Menschen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der in Leipzig unter Terrorverdacht festgenommene Syrer sollte offenbar im Auftrag des IS die Verkehrsinfrastruktur in Deutschland angreifen.

11.10.2016

Die Union ist in der Wählergunst bundesweit unter die Marke von 30 Prozent gerutscht. Das ergibt der neue INSA-Meinungstrend für die „Bild“-Zeitung.

11.10.2016

Die Ostseefischer dürfen im kommenden Jahr deutlich weniger Dorsch aus dem Meer ziehen.

11.10.2016
Anzeige