Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Machtkampf im Weißen Haus: Scaramucci räumt Posten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Machtkampf im Weißen Haus: Scaramucci räumt Posten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:22 01.08.2017
Anzeige
Washington

Nach nur zehn Tagen im Amt hat der neue Kommunikationschef von US-Präsident Donald Trump, Anthony Scaramucci, den Posten wieder geräumt. Das bestätigte das Weiße Haus. Scaramucci wolle damit dem neuen Stabschef John Kelly einen unbelasteten Start ermöglichen, heißt es in einer Mitteilung. Kelly solle die Gelegenheit bekommen, sein eigenes Team aufzubauen. US-Medien berichteten, die Entlassung des umstrittenen Kommunikationschefs sei auf Drängen des gerade erst vereidigten Stabschefs erfolgt. Es blieb zunächst unklar, wer auf Scaramucci folgen soll.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem freiwilligen Test wird im Berliner Bahnhof Südkreuz von heute an erkundet, ob mit Überwachungskameras und Computern Gesichter von Fahrgästen automatisch erkannt werden können.

01.08.2017

New York (dpa) – Nur rund 40 Prozent aller Babys unter sechs Monaten weltweit werden einer UN-Studie zufolge ausschließlich gestillt.

01.08.2017

Ein Jamaika-Bündnis aus CDU/CSU, FDP und Grünen ist einer neuen Umfrage zufolge nach der Bundestagswahl weiterhin möglich.

01.08.2017
Anzeige