Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Macron richtet in Neujahrsansprache Appell an Europäer
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Macron richtet in Neujahrsansprache Appell an Europäer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 31.12.2017
Anzeige
Paris

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat seine Neujahrsansprache zu einem Appell an alle Europäer genutzt, ihn bei seinem Ziel eines „großen Projekts“ für Europa zu unterstützen. „Meine lieben europäischen Mitbürger, 2018 ist ein besonderes Jahr, und ich werde Sie in diesem Jahr brauchen“, sagte er. „Wir müssen den europäischen Ehrgeiz wiederfinden. Ein souveräneres, vereinteres, demokratischeres Europa, weil das gut für unsere Völker ist.“ Macron hatte im September Vorschläge zur Reform der EU vorgelegt, unter anderem setzt er sich für einen eigenen Haushalt der Eurozone ein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es war ein schweres Jahr für Merkel. In ihrer Neujahrsansprache ruft sie zu mehr Zusammenhalt und Respekt auf. Und verspricht, sich für ein schnelles Ende der Hängepartie bei der Regierungsbildung einzusetzen.

31.12.2017

Die iranische Führung wollte mit ihrem Atomdeal die Wirtschaft des Landes stärken. Doch viele Iraner spüren davon nichts - und gehen auf die Straße. Präsident Ruhani zeigt Verständnis für das Anliegen der Demonstranten. Doch zugleich warnt er sie deutlich.

31.12.2017

Allein in Köln sollen 1400 Polizisten unterwegs sein. Die Erinnerungen an die Silvesternacht vor zwei Jahren sind noch präsent. Eine Böllerfreie Zone wurde am Dom eingerichtet. In Berlin gibt es erstmals auf der Festmeile einen Rückzugsbereich - „Safety Area“ genannt - für sexuell belästigte Frauen.

31.12.2017
Anzeige