Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Maduro erreicht Sieg in Regionalwahlen in Venezuela
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Maduro erreicht Sieg in Regionalwahlen in Venezuela
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:02 16.10.2017
Anzeige
Caracas

Die Regierungspartei hat bei den Regionalwahlen in Venezuela einen klaren Sieg erreicht. In 17 der 23 Bundesstaaten gewann die Sozialistische Einheitspartei von Präsident Nicolás Maduro die Wahl, teilte die Wahlbehörde nach Auszählung von 96 Prozent der Stimmen mit. Die Opposition werde fünf Gouverneure stellen, in einem Bundesstaat sei der Ausgang noch nicht entschieden. Die Oppositionskoalition „Tisch der Demokratischen Einheit“ erklärte, die mitgeteilten Ergebnisse stimmten nicht mit ihren Registern überein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Entwicklungsminister Gerd Müller hat die Versorgungssituation in afrikanischen Flüchtlingslagern kritisiert. Der CSU-Politiker forderte afrikanische Staaten dazu, die Entwicklung der Landwirtschaft weiter voranzutreiben.

15.10.2017

Die Spitzengremien der Parteien beraten heute in Berlin das Ergebnis der Landtagswahl in Niedersachsen. Die Sozialdemokraten haben die Wahl überraschend klar gewonnen.

16.10.2017

Nach dem Rechtsruck bei der Parlamentswahl in Österreich hält sich ÖVP-Chef Sebastian Kurz alle Koalitionsvarianten offen.

16.10.2017
Anzeige