Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Maizière: Terrorfahndung mit Gesichtserkennungssoftware
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Maizière: Terrorfahndung mit Gesichtserkennungssoftware
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 10.06.2017
Anzeige
Berlin

Innenminister Thomas de Maizière möchte Software zur Gesichtserkennung nicht nur an Bahnhöfen einsetzen, sondern auch an anderen videoüberwachten Orten. Bereits seit längerem ist von diesem Sommer an der bundesweit erste Test solcher Software am Berliner Bahnhof Südkreuz geplant. Dem Berliner „Tagesspiegel“ sagte de Maizière nun, die Software könne nach einem erfolgreichen Test auch an anderen Stellen zum Einsatz kommen. Zugleich forderte er, dass Sicherheitsbehörden auf die Kommunikation in verschlüsselten Messenger-Diensten wie WhatsApp zugreifen dürfen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hannover (dpa) – Linksfraktionschef Dietmar Bartsch hat seine Partei dazu aufgerufen, die Wahlkampfdiskussion über Regierungsbeteiligung oder Opposition zu beenden.

10.06.2017

Ist das wirklich ein „Meilenstein“? Erstmals haben die Vereinten Nationen mit einer gemeinsamen Absichtserklärung aller 193 Mitglieder zum Schutz der Ozeane aufgerufen. Ein wichtiges Thema war Plastikmüll.

10.06.2017

Die Linke streitet gut drei Monate vor der Bundestagswahl auf ihrem Parteitag in Hannover leidenschaftlich über den künftigen Kurs. Die Risse in der Partei sind unübersehbar.

10.06.2017
Anzeige