Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Malta-Wahl: Sieg von Premierminister Muscat zeichnet sich ab
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Malta-Wahl: Sieg von Premierminister Muscat zeichnet sich ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 04.06.2017
Anzeige
Valletta

Bei den vorgezogenen Parlamentswahlen zeichnet sich in Malta ein Sieg der regierenden Labour-Partei von Premierminister Jospeh Muscat ab. Es sei klar, dass sich die Menschen dafür entschieden hätten, Kurs zu halten, sagte Muscat im staatlichen Fernsehen nach der Auszählung erster Stimmen. Sein Herausforderer Simon Busuttil von der konservativen Nationalist Party räumte seine Niederlage ein. Die offiziellen Ergebnisse werden erst im Laufe des Tages erwartet. Den Wahlkampf hatte eine Korruptionsaffäre überschattet, die im Zusammenhang mit den „Panama Papers“ stand.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius, Innenexperte im Team von Kanzlerkandidat Martin Schulz, warnt gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) vor einer „Initialzündung für Schleuser- und Schleppermafia“ und spricht sich gegen einen allgemeinen Abschiebestopp nach Afghanistan aus.

04.06.2017

Die britische Premierministerin Theresa May hat die jüngsten Terroranschläge in London und Manchester scharf verurteilt. „Genug ist genug“, so May am Sonntag. Sie sagte dem Islamismus den Kampf an.

04.06.2017

AfD-Vizevorsitzende Beatrix von Storch hat Bundesjustizminister Heiko Maas auf Twitter wegen einer Beileidsbekundung zu den Terrorattacken von London massiv angegriffen. Auch Kanzlerin Angela Merkel wurde ein Tweet gewidmet.

04.06.2017
Anzeige