Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Marine startet erneut Einsätze gegen Schleuser im Mittelmeer
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Marine startet erneut Einsätze gegen Schleuser im Mittelmeer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 05.01.2018
Wilhelmshaven

Die Fregatte „Sachsen“ ist zu ihrem Einsatz gegen Schleuser im Mittelmeer ausgelaufen. Das deutsche Marineschiff legte am Morgen in seinem Heimathafen Wilhelmshaven ab. Die Besatzung soll die Fregatte „Mecklenburg-Vorpommern“ ablösen und an der EU-Operation „Sophia“ teilnehmen. Dabei überwachen Schiffe, Flugzeuge und Hubschrauber Routen im Mittelmeer und klären die Netzwerke von Schleusern auf. Die Operation ist nach einem Mädchen benannt, das 2015 an Bord der Fregatte „Schleswig-Holstein“ auf die Welt kam.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kurz vor dem Beginn der Sondierungen mit der SPD hat die CSU eine stärkere und schnellere Rückkehr von Flüchtlingen in ihre Heimat gefordert.

05.01.2018

Der Terroranschlag am 19. Dezember 2016 auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz hatte viele Folgen – unter anderem stehen Polizei und Behörden seitdem in der Kritik. Ein Untersuchungsausschuss soll die Hintergründe aufklären.

05.01.2018

Starker Mitgliederzuwachs trotz Jamaika-Aus, viele Spenden im Wahljahr 2017. Dennoch gibt es Unzufriedenheit in der FDP. Vor FDP-Chef Lindner und der Partei liegen die Mühen der Ebene.

05.01.2018